Film: Anke Spiess


Preisverleihung

Dr. Annette Massmann gewinnt 25-Frauen-Award

Dr. Annette Massmann, Geschäftsführerin der Zukunftsstiftung Entwicklung, ist eine von 25 Preisträgerinnen, die in diesem Jahr mit dem „25-Frauen Award“ ausgezeichnet wurden. Bei der feierlichen Verleihung in Berlin wurde sie für die Wirkung ihrer Arbeit geehrt. Zusätzlich gewann sie den Publikumspreis des ,,25-Frauen Awards''. Der Award wird von Edition F, einem digitalen Business- und Lifestyle-Magazin für Frauen, gemeinsam mit der ,,Zeit online‘‘ und dem ,,Handelsblatt‘‘ an Frauen verliehen, die die Wirtschaft revolutionieren.

Frau Dr. Annette Massmann arbeitet mit der Zukunftsstiftung Entwicklung mit über 80 Partnerorganisationen weltweit zusammen. Daraus ist ein globales und gleichzeitig lokal verankertes, praktisches Netzwerk sozial-ökologischer „Agents of Change“ entstanden. Mit ihrer Arbeit gibt Dr. Annette Massmann wichtige Impulse in die entwicklungspolitische Debatte. Ihre Erfahrung zeigt: in kontinuierlicher, schrittweiser Kooperation ist es möglich, sowohl in Slums als auch in ländlichen Armutsregionen nachhaltig Lebenswirklichkeiten zu verbessern, gesellschaftliche Partizipation zu eröffnen und gleichzeitig die Umwelt zu schützen, Biodiversität zu erhöhen und Einkommen zu erzielen.

So erreichte die Zukunftsstiftung Entwicklung mit ihrem lokalen Partner SACDEP die Ernährungssicherheit und Ernährungssouveränität von über 100.000 Kleinbauernfamilien in Kenia; genauso wie mit der Organisation KARMUHIL die Rekultivierung von Ödland in Indien. Aus dem Anbau auf diesem Land wird inzwischen Einkommen erzielt. Die Stiftung konnte Leuchtturmprojekte realisieren, die ausstrahlen und zeigen, dass auch in Krisen- und Armutsregionen nachhaltige Entwicklung möglich ist, wenn sich die Kooperation an den Gegebenheiten vor Ort orientiert, sowohl hinsichtlich der Fortbildungen der Menschen, der Implementierung angepasster Technologien als auch der Volumina der Finanzierungen. Dabei arbeitet die Zukunftsstiftung Entwicklung jenseits von Projektlaufzeiten entlang der Notwendigkeiten, die sich in den Projekten ergeben und immer auf Augenhöhe der lokalen Partner. In Projektagreements werden die einzelnen Planungsschritte abgestimmt und am Ende der jeweiligen Phase gemeinsam evaluiert.

Wir gratulieren Frau Dr. Massmann herzlich zu dieser Auszeichnung, die hoffentlich dazu beiträgt, dass die ausgezeichnete Arbeit der Zukunftsstiftung Entwicklung noch bekannter wird.


GLS Bank Podcast

In der fünften Folge des GLS Bank Podcast spricht Dr. Annette Massmann über die Arbeit der Zukunftsstiftung Entwicklung sowie ihre Auszeichnung mit dem 25-Frauen Award. 

Hier geht es zum Podcast.